Fotogalerie des alten und heutigen Insterburg

Öffentliche Gebäude

Pestalozzischule in der Kasernenstraße                                                                         Amtsgericht in der Gerichtsstraße

Finanzamt in der Hindenburgstraße
Ratskeller am Ulmenplatz

St. Lazarus-Hospital in der Albrechtstraße Gymnasium und                                             Oberrealschule in der Forchestraße

Schloßmühle am Mühlendamm
Feuerwehr in der Kleinbahnstraße

Haushaltungsschule u. Stadtbibliothek / Wilhelmstr. Frieda-Jung-Schule in der Forchestraße
Lyzeum in der Deutschen Straße Knabenmittelschule (Otto-Braun-Mittelschule), Albrechtstr.
Volksbank Insterburg (ehem. Vorschußverein), Wilhelmstr. Kindergarten in der Quandelstraße

Villa Brandes in der Schloßstraße                                                                           Gesellschaftshaus am Neuen Markt

Hauptpostamt in der Wilhelmstraße Wohnkomplex "Königseck" in der Belowstraße

Städt. Berufs- u. Fachschule in der Doppelvolksschule                                           Albrechtstraße(Friedr.-Ebert-Volksschule), Augustastr.
 

Wohnkomplex "Port Arthur" in der Jordanstraße Viktoriastift in der Augustastraße
Wasserturm zwischen Below- und Kasernenstraße Hauptbahnhof
Neues Rathaus in der Forchestraße Landesfrauenklinik in der Augustastraße
Katholische Kirche in der Hindenburgstraße Reformierte Kirche am Markgrafenplatz
Villa mit der Dienstwohnung
Bank der Ostpreußischen Landschaft
des Oberbürgermeisters in der Wilhelmstraße in der Wilhelmstraße

Café Dünckel in der Wilhelmstraße                                                                                Ehemaliges Friedrichstift in der Friedrichstraße

Flüsse - Seen - Landschaften

Ein Blick voller Erinnerungen aus dem Fenster des Hotels "Zum Bären" in Insterburg
Die Angerapp Am Stauwehr der Angerapp

Der Strauchmühlenteich                                                                                            Der Strauchmühlengraben

Die Bogenbrücke                                                                                                      Der Treppenaufgang an der Bogenbrücke

Der Gawehnsche Teich                                                                                          Der Schlossteich mit Schlossruine

Treppenaufgang im Stadtpark zum Neuen Markt                                                 Terrassen zum ehemaligen Germaniadenkmal im Stadtpark

In den Schluchten                                                                                                      Im Sportpark

Auf dem Soldatenfriedhof
Landschaft bei Insterburg
Auf nach Tilsit...
Am ehemaligen Turnierplatz
Die Brücke über die Angerapp
Der Gedenkstein am Ufer der Angerapp
Die Brücke der Königsberger Straße
Die Georgenburger Brücke
Am Hafen Blick auf die Doppelvolksschule

(Fr.-Ebert-Volksschule)
Das Barclay-de-Tolly-Denkmal
Der Bismarck-Turm in der Nähe von Insterburg
Die Inster inmitten der Insterwiesen Die Inster unter der Georgenburger Brücke
Storchennester bei Insterburg

Spurensuche

Deutsche Schriftzüge im heutigen Insterburg
Kanaldeckel auf dem Alten Markt Der Gedenkstein für Ännchen von Tharau am Angerappufer
Gullydeckel in der Kasernenstraße
Aschenkübel auf dem Schloßhof

Sicherungskasten in der Dienstwohnung des Dr. G. Wander in der Wilhelmstraße 29Oberbürgermeisters ...

Niederspannungskabel-Schacht in der Wilhelmstraße Fahnenmast-Schacht in

der Kasernenstraße

Baumeister Hans Osterroht in der Wilhelmstraße 23                                              Mühlenwerke Carl Braunschweig ander Hafenstraße

Hydrantdeckel in der Kasernenstraße                                                                   Hydrant in der Kasernenstraße

Inschrift am Ulanendenkmal                                                                                      Meilenstein Insterburg-Königsberg
                                                                                                                     Ecke Schloßstraße / Theaterstraße in der Salzburger Straße

Inschrift am Gebäude des Evangelisch-Lutherischen                                                 Grabsteine auf dem Soldatenfriedhof
Gebetsvereins in der Friedrichstraße / Gartenstraße

Türbereich der Volksbank Insterburg/ Sockel des

Schulze-Delitzsch-DenkmalsWilhelmstraße ehemals

Vorschuß-Verein, vor der Volksbank mit den Inschriften:

1861 gegründet

Tüchtige Bürger machen Vom Vorschuß-Verein Was Du nicht allein vermagst,

erst einen tüchtigen Staat, zu Insterburg errichtet dazu verbinde dich mit Anderen,
nicht umgekehrt
am 11. Juli 1911 die das Gleiche wollen

Fotobereitstellung: Klaus Marczinowski
 

 

zurück zur Startseite